Behind April Studios

Den Grundstein ein eigenes Schmucklabel zu gründen kam nicht über Nacht, es dauerte Jahre, bevor ich bereit war mit der Gründung zu starten. 

Die Inspiration für mein eigenes Label kam mir schon während meines Studiums, als ich im Schmuckbereich arbeitete.
Ich war von der ersten Sekunde an fasziniert von der Kostbarkeit der Materialien und der Handarbeit war, die diese zum Glanz erstrahlen lässt. Je mehr ich lernte desto magischer zogen mich die Steine an. 

So sehr ich diese Wertigkeit und Langlebigkeit schätze, so selten hatte ich jedoch das Gefühl mich in einem Design wiederzufinden, da die Steine oft durch zu massive Fassungen ihre zarte Eleganz und Einzigartigkeit verloren. Ich hatte eine klare Vorstellung wie Schmuck sein sollte, welchen meine Freundinnen und ich so sehr lieben würden, dass sie ihn nie wieder ablegen und so entstanden erste Entwürfe.
Der Anspruch an meine Kollektion war klar definiert - etwas so bedeutendes, was seine Liebhaberin jeden Tag begleitet muss, um ihrem Anspruch gerecht zu werden, aus echten Diamanten und Materialien geschaffen sein. Darüber sollte es filigran, der Zielgruppe entsprechend, aber dennoch lange tragbar für meine Kundinnen sein.


Nachdem der Grundstein gesetzt war erfüllte ich mir 2020 meinen großen Traum und gründete April Studios.

Einiges spielte mir zu Beginn meiner Gründung in die Karten und maches erschwerte diese erheblich, wie der Ausbruch von Corona und der plötzliche Lockdown, welcher damit einherging. Zunächst war dieser sehr hilfreich, denn auch einmal hatte ich Zeit tief durchzuatmen und mit dieser neu gewonnen Freiheit kam auch die Kreativität. Aufzustehen, um meiner Passion zu folgen weckte ganz neue Energie in mir. Aber auch ich verspürte, wie so viele andere den tieferen Wunsch in dieser so turbulenten Zeit endlich wieder geerdet zu sein und lies dies in mein Konzept mit einfließen.


April Studios ist ein Label mit einem smarten Konzept, dass den Gedanken nach modernen Designs und Nachhaltigkeit gleichermaßen vereint. 

Da man etwas beständiges nur mit etwas echtem kreieren kann, stand für mich bereits von Anfang an fest, dass ich nur Echtschmuck herstellen werde.

Mit einem Hauch von Luxus stehen bei der ersten April Studios Kollektion die Steine im Vordergrund und werden durch seine Trägerin individuell zum Leben erweckt.

Um der Trägerin lange Freude zu bereiten, kann jedes einzelne Stück variabel mit anderen Teilen der Kollektion kombiniert und beliebig individualisiert werden.

Ohne Frage ist ein besonderes Schmuckstück für jeden Tag essentiell, daher lag es mir am Herzen dessen Wert transparent zu halten und faire Preise an meine Kundinnen und Kunden weiter zu geben. 


Besonderes Augenmerk legte ich dabei auch darauf, dass der Schmuck nachhaltig gewonnen wurde.
Damit will ich in einer fast Fashion Gesellschaft ein Statement durch zeitlose Diamanten zu setzen, denn diese gehen vermutlich niemals out of style. Somit können sie von ihren Besitzerinnen für lange Zeit getragen, abgewandelt und weitergegeben werden. 

Mit dieser Philosophie etwas zu schaffen, dass mit immateriellem Wert angereicht und an die nächste Generation weitergegeben wird ist meine Vision.

Hinterlasse einen Kommentar